Es wird nun brandgefährlich!

Von unserer hochgeschätzten Kollegen der perfect Management AG, Ivan Di Girolamo und Dr. oec. Jürg Schatz aus Liechtenstein:

Wenige Länder wie die Schweiz und Liechtenstein können von einer soliden staatlichen Finanzlage und einer guten Konjunkturentwicklung berichten und glaubwürdig auch für das nächste Jahr gute Wirtschaftsdaten prognostizieren, solange es im internationalen Finanzgefüge nicht kracht. Das ist für uns Schweizer und Liechtensteiner Balsam, aber mit dem vorerwähnten großen Vorbehalt.

Deutschland hat aus politischer Opportunität horrende Zahlungsverpflichtungen in der EU übernommen.

Dank der hohen Produktivität seiner Wirtschaft und dank des für die gegebenen Voraussetzungen in Deutschland sehr tief bewerteten Euro erlebt es einen phänomenalen konjunkturellen Aufschwung. Man muss dabei trotzdem von einer wahren Sumpfblüte sprechen. Die Früchte des wirtschaftlichen Erfolges werden nämlich permanent und hochprofessionell von immer neuen Zahlungsverpflichtungen von Deutschland gegenüber der Europäischen Union, der Europäischen Zentralbank und deren Spezialfonds (z.B. ESM) abgeschöpft. Die EU ist bedauerlicherweise zu einer Kapitaltransfer-Union verkommen, in der Deutschland der unangefochtene Zahlmeister und Ertrag schaffende Ackergaul ist.

Im globalen Finanzsystem bestehen jedoch schwerwiegende Probleme an allen Ecken und Enden.

Noch vor zwei Wochen haben z.B. die tonangebenden Finanzkreise einmal mehr im Chor das Lied von fallenden Goldpreisen gesungen, um das Anlagekapital vor Goldkäufen zu warnen und abzuhalten. Diese auf die eigenen Interessen gerichtete Publizität ist jedoch wirkungslos geworden, weil die weltweite minenmäßige Produktion von Gold aufgrund der geologischen Grundlagen sowie der steigenden Produktionskosten von Jahr zu Jahr rückläufig ist, die Nachfrage nach physischem Gold aber permanent ansteigt. Die manipulativen, künstlichen Goldpreisabsenkungs-Attacken im „Papiergold-Terminmarkt“ werden nämlich umgehend mit substantiellen Käufen von physischem Gold quittiert. Goldverkäufe am Terminmarkt werden somit zum Bumerang. Die Bedienung der physischen Goldkäufer wird dadurch nur noch schwieriger.


 Ihr persönliches Fort Knox in Liechtenstein!!!


Diese Entwicklung wird von den großen Goldproduzenten zurzeit sehr genüsslich kolportiert und darf als glaubwürdiges Faktum betrachtet werden. Somit befeuern die politisch orientierten und kontinuierlichen Goldkäufe von China und Russland sowie die Käufe von zahlreichen weiteren Adressen eine immer stärker werdende substantielle Goldpreiserhöhung. Da zurzeit etwa 500 Mal mehr Gold in Papierform als in physischer Form gehandelt wird sowie durch die zunehmende Verknappung von physischem Gold dürfte sich das Interesse der Goldkäufer immer stärker vom Papiermarkt zum physischen Goldmarkt verschieben. Diese für die USA fatale Entwicklung bedroht die Vormachtstellung des US-Dollars in seinen Grundfesten.

Im Weiteren pflegt China immer größere Mengen an Erdöl auf Yuan-Basis (Chinesische Währung) einzukaufen und offeriert den Erdöl-Verkäufern den erhaltenen Yuan Betrag in physisches Gold umzutauschen. Auch diese Veränderung wird die internationale Vormachtstellung des US-Dollars immer stärker in Bedrängnis bringen, selbst wenn Saudi Arabien als größter Erdöl-Lieferant dieses chinesische Angebot bis heute noch strikte ablehnt. Die USA sind erpressbar geworden. Saudi Arabien verlangt von den USA in einem gigantischen Ausmaß die bisher abgelehnte Lieferung modernster Waffensysteme und bezahlt diese aus den erworbenen Petro-Dollars. Wohin führen diese guten Waffendeals von Mr. Trump? Als Beobachter gewinnt man den Eindruck, dass China es darauf angelegt hat, im eigenen Interesse jeden großen globalen Finanzkrach möglichst zu vermeiden, hingegen die USA nach und nach mit schmerzhaften Nadelstichen zur Seite zu drängen und an den Katzentisch in der Runde der großen Machthaber zu verweisen.


Vermögensschutz mit Gold und Silber!!!


Donald Trump wurde von den Vorstehern von 30 Psychologischen Instituten an führenden Universitäten in den USA in einer öffentlichen Publikation als psychisch krank und für das Amt als Präsident der USA als ungeeignet erklärt. Eine solche öffentliche Stellungnahme ist ein schwerwiegender Tabu-Bruch, weil die führende Psychologie-Vereinigung der USA seit 40 Jahren die Tradition befolgte, keine Äußerungen zur Person des Präsidenten der USA zu machen.

Wir könnten die Liste von brandgefährlichen Entwicklungen und Fakten, welche das globale Finanz- und Währungssystem schwerwiegend belasten, ohne weiteres noch weiterführen. Wir beschränken uns nun aber darauf, Sie in diesen Bericht abschließend auf eine Publikation von Prof. Dr. Karl Eckstein, Schweizer Bürger, Honorarkonsul der Russischen Föderation in der Schweiz, wohnhaft in Rorschach hinzuweisen.

Karl Eckstein hatte aufgrund seiner familiären Gegebenheiten russisch als Muttersprache erlernt. Wir schätzen seine ökonomische und juristische Ausbildung, seine ökonomische Denkweise und Erfahrung. Hinter seiner Publikation „Tanzend in den Untergang“ (bitte hier klicken) steht eine ganz andere Lebenserfahrung als z.B. diejenige vom nachfolgend erwähnten Mitautor Jürg Schatz, der Karl Eckstein seit Jahrzehnten persönlich kennt. Wir stimmen seiner Beurteilung des globalen Finanzsystems voll und ganz zu, aber wir zweifeln an der politischen Fähigkeit der Westlichen Staaten (USA, Europäische Union, Japan), das Ruder brachial herumreißen zu können.

© Perfect Management Services AG

Für die Beantwortung von Fragen stehen wir Ihnen sehr gerne zur Verfügung. Zögern Sie nicht uns anzurufen: +49(0)177 2545848 oder kontaktieren Sie uns per Mail.

Und nun zur aktuellen Wertentwicklung der SafePort Fonds:

 

SAFEPORT FONDS

 Anteilspreis

per 06.10.2017

Wertentwicklung

2017

  Factsheets &

Historische Wertentwicklung    

 

Precious Metals 95+

 

EUR

87.86

-

6.48 %

download

Physical Gold 95+

 

EUR

 

CHF

 

102.12

 

98.20

-

 

+

 

2.43 %


4.45 %

 

 

download

 

download

 

 

Physical Silver 95+

 

EUR

66.53

-

8.23 %

download

 

Strategic Metals & Energy

 

EUR

 24.26

-

3.19 %

download

Gold & Silver Mining

EUR

89.06

 

-

 

0.74 %

download

 

Silver Mining

 

EUR

44.93

-

5.89 %

download

 

PM Value

 

EUR

76.03

-

3.67 %

download

 

Focus 

 

EUR

55.73

-

5.08 %

download

 

LOICK Bio-Products & Bio Energy

                    

 

EUR

 

CHF

 

149.78

 

115.07

+

 

+

 

6.22 %

 

5.69 %

 

download

 

download

Kein Angebot; keine Beratung:
Diese Information dient ausschließlich Informationszwecken und stellt weder eine individuelle Anlageempfehlung noch ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder sonstigen Finanzinstrumenten dar. Diese Ausarbeitung allein ersetzt nicht eine individuelle anleger- und anlagegerechte Beratung.
Angaben zur bisherigen Wertentwicklung erlauben keine verlässliche Prognose für die Zukunft. Die Wertentwicklung kann durch Währungsschwankungen beeinflusst werden, wenn die Basiswährung des Wertpapiers/ Index von EURO abweicht. Einschätzungen und Bewertungen reflektieren die Meinung des Verfassers im Zeitpunkt der Ausarbeitung und können sich ohne vorherige Ankündigung ändern.

Zusätzliche Informationen